BUCHUNGSINFORMATIONEN UND AGB

Preise und Inklusivleistungen

Die Preise auf unserem Platz gelten in EUR pro Nacht inklusive Mehrwertsteuer. Hierbei sind alle sanitären Einrichtungen, Müllgebühr, Wasser Ver- und Entsorgung, inklusive. WLAN und aufgesprudeltes Trinwasser ist bei uns ebenfalls gratis. Strom wird nach Verbrauch zum veröffentlichten Preis verrechnet. Busfahren ist im gesamten Kleinwalsertal auf fünf Linien gratis, der Bus fährt auf der Talachse, von der Grenze bis Baad und in fast alle Nebenweiler. In der Sommersaison (Mai bis November) erhaltet Ihr ab der ersten Nacht das Bergbahnticket für Oberstdorf und Kleinwalsertal. Ihr könnt während Ihr unsere Gäste seid alle Bergbahnen gratis nutzen, so oft ihr möchtet. 

Anzahlung

Auf Anfrage, bevorzugt über unser Kontaktformular, senden wir Euch bei Verfügbarkeit ein Angebot und halten den Platz drei Tage für Euch frei, innerhalb dieser Zeit könnt Ihr den Platz buchen. Zur Fixierung benötigen wir eine Anzahlung, diese beträgt ca. ein Drittel des Angebotspreises, mindestens 50,-- EUR. Nach Erhalt der Anzahlung senden wir Euch eine Buchungsbestätigung.

An- und Abreise

Ihr könnt den reservierten Platz ab 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr beziehen. Bei früherer Verfügbarkeit des Platzes, besteht die Möglichkeit schon vor 11.00 Uhr anzureisen, bitte fragt aber in jedem Fall dafür an. Im Falle einer früheren Anreise fällt eine Gebühr an. Parkmöglichkeiten vor dem Platz gibt es nicht.

Am Abreisetag bitten wir Euch den Stellplatz bis 11.00 Uhr zu räumen. Eine Spätabreise wird ausschließlich auf Anfrage bei Verfügbarkeit und gegen Gebühr angeboten.

Anfahrtsbeschreibung

Unser Campingplatz befindet sich am Köpfleweg, leicht oberhalb des Ortszentrums von Riezlern, dem ersten Ort des Kleinwalsertals. Die Einfahrt zum Köpfleweg ist gleich gegenüber der Kirche. Eine gute Hilfe mit Bildern findet Ihr in unserer Wegbeschreibung.

verspätete Anreise / verfrühte Abreise

Solltet Ihr bis 19.00 Uhr nicht anreisen vergeben wir den Platz gegebenenfalls anderweitig. Spätere Anreisen oder frühere Abreisen, die nicht in der Verantwortung von Alpencamping Haller liegen, betrachten wir als Stornierung und die entsprechenden Stornogebühren fallen an.

Anmeldung

Bitte meldet Euch direkt bei der Ankunft an. Wir informieren Euch dann über unsere Anlagen und zeigen Euch Euren Stellplatz. 

Platzwünsche

Gerne versuchen wir Wünsche nach Kriterien (Aussicht, kurze Wege, am Rand, etc.) zu erfüllen, aber keinen bestimmten Platz. Unsere Gäste schätzen es, dass wir ein verhältnismäßig kleiner Campingplatz sind, dafür müssen wir flexibel sein und die Lücken im Buchungskalender möglichst schließen.

Bodenbeschaffenheit

Alle unsere Plätze sind mit Schotterrasen ausgestattet. Zur Fixierung von Zelten, Markisen, etc. empfehlen wir Felsheringe mit einem Durchmesser von mindestens 10mm und flachem Kopf zum Einschlagen.

Stornobedingungen

Stornogebühren:
bis 21 Tage vor der Anreise                                            20,-- € Bearbeitung
20 - 8 Tage vor der Anreise                                           30%
7 - 0 Tage vor der Anreise                                             80%

gerechnet auf Basis des Gesamtreisepreises abzgl. Gästetaxe

Stornoversicherung

Bestimmt freut Ihr Euch schon auf Euren Urlaub, manchmal kommt aber etwas Unvorhergesehenes dazwischen. Wir empfehlen die Europäischen Reiseversicherung zur Übernahme der Stornogebühren. 

Gas

Eine 11 kg Gasflasche reicht auch bei sehr kalten Temperaturen für rund drei Tage aus. Gasflaschen können über uns bei einem Lieferanten bestellt werden (11 kg Stahl und Alu, 33 kg Stahl). Die Flasche wird in der Regel noch am gleichen Tag, spätestens am Folgetag, auf Eure Parzelle gebracht und über Alpencamping Haller abgerechnet.

Strom

Alle unsere Plätze sind mit CEE Steckdosen (16 Ampère Absicherung) und Zählern ausgestattet. Der Weg zum nächsten Stromanschluss ist maximal 20 m lang.

Schatten

Es ist die absolute Ausnahme, dass bei uns Temperaturen über 30°C im Schatten herrschen. Nachts kühlt es immer deutlich ab. Deshalb haben wir zugunsten der schönen Aussicht, guter Besonnung, Sicherheit und Satellitenempfang auf hohe Bepflanzungen verzichtet. Schattenplätze können wir leider nicht anbieten.

Vorzelte im Winter

Wir empfehlen in der Wintersaison (Dezember bis Mai) ein eher schmales, explizites Wintervorzelt. Größere Zelte halten dem Druck von starkem Schneefall einer Nacht normalerweise nicht Stand.

Wissenswertes von A-Z

Zur Orientierung am Campingplatz haben wir eine digitale Gästemappe angelegt. Wenn Ihr Euch vorab schon ausgiebig informieren möchtet, könnt Ihr hier Wissenswertes nachlesen.

© Alpencamping Haller 2024